AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines:

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten nach Gesetz der Bundesrepublik Deutschland für alle Verträge zwischen elbvue und dessen Kunden.

2. Angebot / Vertragsabschluß:

2.1 Das Angebot von elbvue ist unverbindlich.

2.2 Mit dem Absenden einer Bestellung geben Sie eine verbindliche Bestellung, über die im Warenkorb beinhalteten Artikel, ab. Der Kunde wird während des Bestellvorgangs aufgefordert seine Angaben zur Bestellung zu überprüfen und zu bestätigen, um mögliche Eingabefehler zu erkennen und korrigieren. Es wird ein Kaufvertrag abgeschlossen, sobald der Kunde die Auftragsbestätigung von elbvue per E-Mail erhalten hat bzw. durch das Erhalten der bestellten Ware. Wer eine Bestellung aufgibt, akzeptiert diese Geschäftsbedingungen und ist verpflichtet die bestellte Ware abzunehmen und zu bezahlen.

3. Bezahlung:

3.1 Alle Preise sind Endpreise zzgl. Versandkosten. Die Umsatzsteuer wird aufgrund der Befreiung für Kleinunternehmer (gemäß § 19 Abs. 1 UStG) nicht erhoben. Es gibt keinen Mindestbestellwert.

3.2 Es fallen nur der Kaufpreis der bestellten Artikel zuzüglich den bei der Bestellung angegebenen Versandkosten an. Ansonsten fallen keine weiteren Gebühren für den Käufer an.

3.3 Die Bezahlung erfolgt per Vorkasse als Überweisung, Gutschein oder PayPal (darüber via Überweisung, Kreditkarte, Lastschrift oder Giropay möglich). Andere Bezahlungsarten sind ausgeschlossen und nur nach ausdrücklicher Absprache mit elbvue möglich.

3.4 Gemäß § 286 Abs. 3 BGB gerät der Kunde spätestens nach 30 Tagen nach Erhalt der Rechnung in Verzug.

4. Lieferung:

4.1 Der Versand erfolgt per Deutsche Post AG, DHL, Hermes oder DPD innerhalb von 4 bis 7 Werktagen nach Geldeingang – wenn nicht anders vorher abgesprochen – d.h. die Sendung wird dem Versandunternehmen übergeben oder in deren Postkasten eingeworfen. Die Postlaufzeiten können bis zu 10 Tage benötigen (innerhalb Deutschlands). Bitte planen Sie die Versandzeit und die Postlaufzeit ein, wenn Sie die Ware dringend, z.B. als Geschenk, benötigen. Bei Lieferverzögerungen durch äußere Umstände können der Kunde und elbvue vom Kaufvertrag zurücktreten, sofern ein vereinbarter Liefertermin um mehr als 2 Monate überschritten ist oder elbvue diesem ausdrücklich zustimmt.

4.2 elbvue haftet in jedem Fall, also auch beim Versand als Brief- und Warensendung, für Transportschäden oder Verlust auf dem Versandweg (d.h. bis zur Übergabe an den Empfänger) gegenüber dem Kunden. Die Gefahr geht also erst mit Erhalt der Ware an den Kunden über. Nachverfolgungen beim Zusteller sind zusätzlich beim Versand als Einschreiben oder Paket möglich.

5. Reklamationen / Fernabsatzgesetz:

5.1 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Senta Schuckert, c/o elbvue, Stratenbarg 31a, 22393 Hamburg, Deutschland, E-Mail: mail@elbvue.de, Telefon: 0049-(0)40-60097800, Telefax: 0049-(0)40-60097800 mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nichtnotwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

—————————————————————————————————————————

Sie können auch das Muster-Widerrufsformular auf unserer Webseite http://www.elbvue.de/Widerrufsformular.pdf herunterladen und ausdrucken oder es per E-Mail ausgefüllt zusenden.

5.2 Kein Widerrufsrecht bei speziellen Waren:

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind

6. Eigentumsvorbehalt:

6.1 Alle gelieferten Artikel bleiben bis zur Erbringung aller im Vertrag abgemachten Gegenleistungen durch den Kunden, also der vollständigen Bezahlung durch den Kunden, Eigentum von elbvue.

7. Gewährleistung:

7.1 elbvue gewährleistet, dass alle Artikel bei der Absendung mängelfrei sind – ausgenommen Artikel auf deren Mängel ausdrücklich hingewiesen wurde, für diese Artikel gewährleistet elbvue dass diese der vereinbarten Beschaffenheit entsprechen. Sollte die Ware dennoch mangelhaft – bzw. nicht entsprechend der vereinbarten Beschaffenheit – beim Kunden eintreffen, hat dieser das Recht auf Ersatzlieferung. Sollte diese nicht möglich sein, so kann der Kunde vom Vertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises verlangen. Die Gewährleistung steht dem Kunden nur zu, wenn dieser den Artikel nicht verändert. Es besteht keine Gewährleistung oder Garantie auf die Abnutzung der Artikel.

8. Haftung:

8.1 elbvue haftet nicht für gesundheitliche Folgen, die z.B. durch Allergien gegen das Material hervorgerufen werden oder sonstigen Schäden des Kunden. Der Gewährleistungsanspruch ausgenommen.

9. Datenschutz:

9.1 Die Daten des Kunden werden zur Abwicklung des Vertrages gespeichert, erhoben, verarbeitet und genutzt. Die Daten der Kunden werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weiter gegeben und ohne Einwilligung des Kunden auch nicht für andere Zwecke als zur vertraglichen Abwicklung genutzt. Der Kunde hat jederzeit das Recht über seine gespeicherten personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten und deren Löschung zu beantragen.

10. Copyright:

10.1 Die Bilder und Inhalte im Shop von elbvue sind alle Eigentum von elbvue und dürfen ohne schriftliche ausdrückliche Genehmigung nicht genutzt, kopiert oder herunter geladen werden. Ansonsten stellt das eine Verletzung des Urheberrechts dar und ist gesetzlich verboten. Eine nicht genehmigte Nutzung der Bilder und Inhalte wird strafrechtlich verfolgt.
Ein Vervielfertigen oder Veröffentlichen jeglicher Art der gekauften Fotografien, insbesondere zu geschäftlichen Zwecken, ist untersagt. Es wird nur eine Fotografie erworben, nicht aber eine Lizenz. Das Urheberrecht aller verkauften Fotografien liegt bei elbvue.

11. Sitz der Firma und Erfüllungsort:

11.1
Senta Schuckert
c/o elbvue
Stratenbarg 31a
22393 Hamburg
Deutschland

Telefon und Fax: 0049-40-60097800
E-Mail: mail@elbvue.de

Rechtsform: Einzelunternehmen / Kleingewerbe §19 (1) UStG

12. Vertragsinformationen

12.1 Der Vertragstext wird von elbvue dauerhaft gespeichert und wird dem Kunden auf Verlangen per E-Mail zugesendet, vorher wird er dem Kunden nach dem Bestellvorgang angezeigt und kann von diesem über seinen Webbrowser auch ausgedruckt werden. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dauerhaft unter dem Menüpunkt „AGB“ im Shop gespeichert und können dort mithilfe des Internet Browsers auch heruntergeladen/gespeichert werden und werden dem Kunden zusätzlich nach der Bestellung nochmal per E-Mail zugesendet.

13. Verpackungsverordnung:

13.1 Hinsichtlich der von elbvue erstmals mit Ware befüllten und an private Endverbraucher abgegebenen Verkaufsverpackungen hat sich elbvue zur Sicherstellung der Erfüllung seiner gesetzlichen Pflichten nach § 6 VerpackV dem bundesweit tätigen Rücknahmesystem „Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH“ angeschlossen.

14. Salvatorische Klausel:

14.1 Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschließlich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, oder sollte der Vertrag eine Regelungslücke enthalten, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen oder tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.

15. Externe Links

15.1 elbvue übernimmt keine Haftung für Inhalte von externen Links.

 

Hier klicken um die Allgemeinen Geschäftsbedingungen herunterzuladen

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.